Obi-Wan Kenobi ROTS FX-Lichtschwert (2008)

First Impression
Direkt nach dem Auspacken hat man das Gefühl, dass sich gegenüber dem Vorgängermodell nicht viel geändert hat. Dann fällt einem jedoch die mattierte Lackierung ins Auge, welche man besonders gut an dem goldenen Teil des Schwertes erkennen kann.
Schraubt man den Verschlussring ab, zeigt sich darüber hinaus ein neuer Batterieträger. Dieser besitzt eine kleine Plastikabdeckung, welche die Batterien zum größten Teil abdeckt und zum Batteriewechsel abgeschraubt werden muss. Die Stromversorgung wird nicht mehr von 3 AA, sondern von 3 AAA Batterien gegeben.
Ansonsten ist das Schwert sehr solide verarbeitet.

Handling
Das Obi-Wan ROTS FX-Lichtschwert ist aufgrund der kleineren Batterien etwas leichter als die Version von Master Replicas, der Drehpunkt liegt am Emitter.
Bei richtiger Handhabung hat es eine gute Balance und eignet sich für alle Tricks.
Durch den tellerförmigen Emitter rutscht man auch bei schnellen Tricks und Schlägen nicht ab, weshalb dieses Schwert auch besonders gut für Anfänger geeignet ist.
Die Clamp kann anfangs wie bei allen anderen Schwertern etwas hinderlich wirken, bei regelmäßiger Übung gewöhnt man sich jedoch sehr schnell daran.

Light and Sound
Die Klinge leuchtet sehr hell und in einem schönen Blau. 
Der Sound wird klar und laut über den Lautsprecher wiedergegeben. Die Sounds sind 1:1 von Master Replicas übernommen, also 3 Bewegungs- und 4 Clashsounds.

Wearout
Da das Schwert sehr solide verarbeitet ist, gibt es kaum Verschleißerscheinungen. Es hält auch härteren Stürzen stand, die man allerdings mit Kratzern im Lack bezahlen muss. 
Bei häufiger Benutzung leidet die Lackierung und besonders die goldene Farbe verblasst sehr schnell. 
Ebenso verliert die goldene Platine auf der Clamp nach einiger Zeit ihre Farbe und der darunter liegende gelbe Kunststoff verschlechtert die Optik.

Conclusion
Das Obi-Wan ROTS von Hasbro liegt gut in der Hand und ist sehr robust. Durch die Bauart und die Gewichtsverteilung ist es nicht nur für Anfänger hervorragend geeignet. 
Wer sich dieses Schwert zulegen möchte, hat sicherlich eine gute Entscheidung getroffen