Saber Academy Karlsruhe

Unsere Lichtschwertausbildung!

Die Saber Academy Karlsruhe ist der lichtschwertkampfbezogene Teil der ACADEMY Karlsruhe, der von Timm Blaschke betriebenen Kampfsportschule im Norden von Baden-Württemberg. Zusammen mit uns bietet die Saber Academy Karlsruhe seit April 2018 auf regelmäßiger Basis Seminare und wöchentliches Training an.

Die Kooperation begann Anfang 2018, als wir von Timm, Inhaber der Kampfsportschule „ACADEMY Karlsruhe“, welche den Fokus auf philippinische Kampfkunst legt, nach ein paar Privatstunden Lichtschwertkampf angefragt wurden. Timm hatte bereits eine Handvoll Lichtschwertseminare für Kinder angeboten und wollte, insbesondere auf Nachfrage der vornehmlich begeisterten Väter, ein Seminar für Erwachse bzw. Jugendliche ab 12 Jahren anbieten.

Wie der Zufall so spielt, befindet sich die Schule in Karlsruhe – wo ebenfalls Markus und Stefan  ihr Zuhause haben. Bei einem Treffen stellten wir schnell fest, dass die Chemie und die Vorstellungen dessen, was man gerne machen würde, übereinstimmten und dass eine Kooperation des Team Saberproject und der ACADEMY Karlsruhe von beiden Seiten sehr erwünscht war.

Lichtschwertkampf als Showkampf

Alsbald begannen Timm und Markus damit, den Ablauf eines solchen Seminares zu planen und verschiedene Übungen zu entwickeln. Da unsere Interpretation des Lichtschwertkampfes eine rein showbasierte ist, fürchteten wir, dass sich viele Reibungspunkte mit einer echten Kampfsportart ergeben und beides nicht zusammenpassen würde. Tatsächlich waren die Befürchtungen unbegründet. Timm ließ sich problemlos auf den Showaspekt ein und verinnerlichte unsere Kernprinzipien derart schnell, dass wir in kürzester Zeit mehr Übungen entwickelt hatten, als in einem einzelnen Seminar Platz gehabt hätten. Dazu steuerte Timm mit seiner langjährigen Erfahrung als Trainer sehr viele Übungen aus der philippinischen Kampfkunst bei, die wir für den Lichtschwertkampf entsprechend uminterpretierten und Schwerpunkte verschoben.

Das Konzept sieht vor, dass ein Basisseminar („Basic) den Einstiegspunkt markiert. Dieses findet für gewöhnlich an einem Wochenende statt. Zusätzlich gibt es wöchentliches Training, in welchem die Übungen aus dem Basisseminar vertieft und weitere Übungen erlernt werden. Selbstverständlich ist auch die Entwicklung von Choreographien ein wesentlicher Bestandteil.

Aufbauend auf dem Basisseminar gibt es vier „Intermediate“-Seminare, in denen weitere Techniken eingeführt und vertieft werden. „Advanced“-Seminare zum Thema Doppellichtschwert und Dual (zwei Schwerter) fanden ebenfalls bereits statt.

Eindrücke des Basic-Seminars

Seminar- und Trainingstermine

Seminartermine findet ihr auf der Website der Saber Academy Karlsruhe. Die Anmeldung läuft über die Saber Academy Karlsruhe, die Teilnehmerzahl ist aufgrund des momentan verfügbaren Platzes begrenzt. Des Weiteren findet jeden Montag von 19:15 bis 20:30 Uhr regelmäßiges Training statt. Voraussetzung dafür ist die Teilnahme an einem Basic-Seminar.

Für Anmeldungen und sonstige Anfragen schickt bitte eine Email an info@saberacademy-karlsruhe.de.

Erlebnisberichte

  • Erlebnisbericht von Ines von der Jedi-Bibliothek: Bericht
  • Artikel auf KA-News: Artikel
  • Beitrag von SWR Aktuell: Beitrag
  • Training mit Das Ding: Artikel