Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Legoland 2011 – Tag 4

5 Juni @ 9:00 am 6:00 pm

Sonntag, 05.06.2011 * Letzter Tag – Vader-Show – Das war’s

Am Sonntagmorgen machten wir uns ein letztes Mal auf zum Legoland in Günzburg, um mit den Besuchern, der 501st Legion und all den anderen das Star Wars Wochenende 2011 mit viel Spaß und Action ausklingen zu lassen. Da unsere Nacht auch dieses Mal reichlich kurz gewesen war, gingen wir übermüdet, aber doch voller Vorfreude auf den Tag, zu unserem Stand und richteten diesen erneut für die Besucher her.

Trotz Zeitdruck versammelten wir uns noch einmal in der Arena, um unser Ersatzprogramm mit der extra neu zugeschnittenen Musik noch ein letztes Mal zu üben, bevor es schließlich ernst werden würde. Die Durchgänge verliefen reibungslos und so machten wir uns allmählich bereit für den erwarteten Ansturm an Star Wars- Fans.

Da es das Wetter auch an diesem Tag gut mit uns meinte, füllte sich der Park sehr schnell und wir hatten alle eine Menge damit zu tun, Fragen zu beantworten und den Besuchern alles rund um Lichtschwerter zu erklären, sodass an diesem Vormittag für uns kaum Zeit blieb, den Park weiter zu erkunden.

So verging der Vormittag wie im Flug und um halb eins mussten wir uns schon wieder beeilen, in die Umkleiden zu kommen und uns für den Auftritt fertigzumachen. Wieder durften wir zu unserer größten Freude feststellen, dass die Arena bis auf den letzten Platz und sogar noch darüber hinaus gefüllt war und so warteten wir voller Spannung auf den Beginn der Show, die nach Tims Ansage dann auch endlich startete. Obwohl wir nur das Ersatzprogramm aufführten, das wir uns erst kurz zuvor ausgedacht und geplant- und somit auch nur wenig geprobt- hatten, war das Publikum begeistert und besonders der Auftritt unseres Vaders mit seinen Sturmtruppen machte die Show zu einem vollen Erfolg.

Nach diesem gelungenen Auftritt beeilten wir uns, zurück an den Stand zu kommen, denn mittlerweile wussten wir aus Erfahrung, dass der Ansturm nach unseren Shows immer stark anstieg. So verbrachten wir die Zeit bis zum nächsten Auftritt damit, Bilder mit Lichtschwertern zu machen, mit Kindern zu kämpfen oder ihnen beim Spielen mit unseren Schwertern zuzusehen und erklärten natürlich auch wieder eine Menge rund um die elegante Jedi-Waffe. Am Nachmittag ging es dann zum letzten Mal zur Arena für die letzte von insgesamt zehn Shows an diesem Wochenende. Die kam, trotz oder gerade aufgrund einiger amüsanter Pannen, richtig gut an und löste am Ende eine Menge Applaus aus.

Nachdem wir unsere Jedi- und Sith-Kostüme wieder gegen unsere Teamshirts getauscht hatten, teilten wir uns in kleine Gruppen auf: einige gingen endlich etwas essen oder schlenderten noch ein wenig durch den Park, während die anderen zurück zum Stand gingen und versuchten, die Besuchermengen zu bändigen und bestmöglich zu informieren.

So ging auch unser letzter Tag im Legoland langsam aber sicher zu Ende und als unser Raum schließlich um sechs Uhr seine Tore schloss, waren wir froh, noch ein bisschen herumlaufen und ausruhen zu können, bevor wir eine Stunde später mit dem Abbau des Standes anfangen wollten.

Nachdem wir den Park verlassen hatten, gingen wir noch ein letztes Mal gemeinsam etwas essen, bevor wir dann gegen Mitternacht alle Richtung Heimat fuhren, allesamt zurückblickend auf ein wundervolles und erfolgreiches Wochenende, das uns sehr viel Spaß bereitet hat und an dem wir viele interessante Leute kennenlernen und neue Erfahrungen machen durften.

Star Wars, seine Charaktere, Lichtschwerter, Kostüme und alle damit verbundenen Gegenstände sind das geistige Eigentum von Lucasfilm.© 1977-2019 Lucasfilm Ltd. & TM und ®. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung mit Genehmigung. Alle Inhalte dieser Seite sind © Saberproject 2006-2019

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.