Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Hasbro und Saberproject auf Deutschlandtour – 2011

3 September @ 1:00 pm 12 November @ 1:00 pm

September bis November 2011 * Workshops für Nachwuchs-Jedi

In der Zeit vom 3. September bis 12. November wurde die Spielwarenabteilung vieler Kaufhäuser in ganz Deutschland zur Jedi-Akademie.

Grund dafür waren unsere Workshops, die wir in Kooperation mit dem Spielwarenhersteller Hasbro übers ganze Land verteilt anboten. 
Zwischen 11:00 und 18:00 Uhr brachten wir überwiegend jungen Interessierten den Umgang mit der Waffe der Jedi bei. Während wir dafür unsere selbstgebauten Bühnenschwerter benutzten, wurden die Nachwuchs-Jedi mit den neuen Ultimate-FX von Hasbro ausgestattet, die während der Workshops so manchen Sturz unbeschadet überstanden.

Da wir oftmals am selben Tag in zwei Städten aktiv waren, teilten wir uns im Team in zwei Gruppen, sodass Tim, Max und Andre den Norden abdecken konnten, während Jana, Markus und Chris den Süden übernahmen.
In Kostümen und unseren Teamshirts stellten wir uns dann mit dem Lichtschwert bewaffnet dem enormen Ansturm der angemeldeten Teilnehmer.
Da auch viel Laufkundschaft spontan beschloss, ihre Jüngsten in der hohen Kunst des Lichtschwertkampfes unterweisen zu lassen, war nahezu jeder unserer Workshops ausgebucht.

Nachdem jeder unserer sechs Teilnehmer mit einem Lichtschwert ausgestattet war, erklärten wir zunächst einmal die Grundlagen des Kampfes, wie die richtige Position der Hände am Schwert.
Da sich der Lichtschwertkampf durch viele spektakuläre Wirbel auszeichnet, brachten wir den Nachwuchs-Jedi somit auch einen einfachen Basiswirbel bei, auf dessen Grundlage weitere und kompliziertere Tricks aufgebaut sind.

Um unsere teilweise sehr lebhaften Schüler nicht länger warten zu lassen, ging es dann auch schon ans Kämpfen. Damit es hierbei nicht zu Verletzten kommen konnte, zeigten und erklärten wir dem Nachwuchs ein grundlegendes Kampfsystem, das aus sechs Schlägen besteht.
Nachdem die Kinder sich diese eingeprägt hatten, traten sie in Paaren gegeneinander an, wobei immer einer die Rolle des Angreifers und einer die Rolle des Verteidigers einnahm.
Wir gingen durch die Reihen, korrigierten hier und da eine falsche Handhaltung oder wiederholten die Schläge noch einmal, falls ein Kind sich nicht mehr erinnern konnte. 

Nach 20 Minuten, die für die Kinder oft viel zu schnell vergingen, wartete bereits die nächste Gruppe.Wir beendeten den aktuellen Workshop, teilten den Kindern noch ihre ganz persönliche Urkunde aus, die mit Stolz in die vertrauensvollen Hände der Mütter und Väter gegeben wurde, und sammelten unsere Schwerter ein, obwohl diese oft nur widerstrebend zurückgegeben wurden.

So verging der Vormittag ein ums andere Mal wie im Flug und wir waren froh, als unsere erste Pause bevorstand.
Nach ein wenig Ruhe und einem schnellen Mittagessen ging es dann auch schon weiter, bis wir gegen 18 Uhr die letzten Nachwuchs-Jedi mit ihren Urkunden entließen und uns an den Abbau machten.

An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich für die gute Zusammenarbeit mit Hasbro und den netten Service aller beteiligten Filialen.

Star Wars, seine Charaktere, Lichtschwerter, Kostüme und alle damit verbundenen Gegenstände sind das geistige Eigentum von Lucasfilm.© 1977-2019 Lucasfilm Ltd. & TM und ®. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung mit Genehmigung. Alle Inhalte dieser Seite sind © Saberproject 2006-2019

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.