Hendrik Peters

AlterE-MailDabei seit
22hendrik@saberproject.deJanuar 2015

Aufgabe bei SP?

Texte und allgemeine Dinge, die es gerade zu erledigen gilt.

Beste Erinnerung mit dem Team?

Von all den Orten und Events, die wir schon gesehen haben und besuchen durften, bleibt unser 10 jähriges Jubiläum etwas, das ich sicher nicht vergessen werde. Es ist schon etwas besonderes, wenn zusätzlich zu allen, die uns über die Jahre begleitet haben, auch noch Nick Gillard auftaucht und man vom Meister höchstelbst einige Choreos lernen kann.

Ein weiteres Ereignis war der Dreh zum Video „Deutschland“ von Rammstein. Ich hätte nie gedacht, dass es uns mit unserern Lichtschwertern einmal so weit führen würde.

Drei Sachen, die auf keinem Event fehlen dürfen?

Zuerst wäre da das Essen und davon nicht zu knapp, denn die Anstrengung fordert ihren Tribut. Ein kleiner Sechskantschlüssel für eine lockere Klinge sollte auch immer parat sein. Das wichtigste sind aber unsere Freunde und andere Fangruppen, denn allein würde es doch recht schnell langweilig werden.

Warum eigentlich Lichtschwerter?

Die Dynamik der Kämpfe hat es mir angetan. Hier kann man auf eine Art und Weise kreativ werden, die es sonst nirgendwo gibt. Auch die gleiche Choreographie kann mit einem anderen Partner schon ganz anders aussehen.

Wie bist du zum Team gekommen?

Nachdem das erste Lichtschwert gekauft war, musste damit natürlich auch etwas sinnvolles angefangen werden. Also besuchte ich die verschiedenen Events, half irgendwann am Stand oder bei den Workshops aus und wurde langsam aber sicher ein Teil des Teams.