Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Legoland 2011 – Tag 3

4 Juni @ 9:00 am 6:00 pm

Samstag, 04.06.2011 * 501st – Miniland – Auftritte

Als wir nach einer reichlich kurzen Nacht am Samstagmorgen gegen 9 Uhr im Legoland eintrafen, begrüßten wir zunächst einmal unsere Bekannten von der German Garrison und den R2-Builders, die bereits am Vorabend ihre Zelte und Stände aufgeschlagen hatten und mit uns gemeinsam an diesem Wochenende für die richtige Star Wars-Atmosphäre sorgen sollten. Bei dieser Gelegenheit lernten wir auch gleich Daniel Logan kennen, den Darsteller des jungen Boba Fett in Episode II, wie er auf einem Drehtisch sitzend den Indiana Jones Titelsong schmetterte.

Nachdem wir unseren Stand für die Besucher hergerichtet hatten, blieb uns gerade noch etwas Zeit, das neue Star Wars-Thema im Miniland in Augenschein zu nehmen. So setzten wir unsere eigenen Legofiguren in die bekanntesten Szenarien der sechs Filme und machten eine Vielzahl an Fotos. Wenig später standen wir dann alle gemeinsam zusammen mit der German Garrison am Eingang, um die ersten Besucher in Empfang zu nehmen.

Obwohl im Vergleich zum letzten Jahr der enorme Andrang an unserem Stand ausblieb, hatten wir alle Hände voll zu tun, bis wir uns schließlich gegen halb 1 in die Umkleiden begaben, um uns für die erste Show an diesem Tag vorzubereiten. Als wir dann um 13 Uhr nach einer Ansage von Tim die Bühne betraten, stellten wir, wie bereits an den vergangenen Tagen, fest, dass die Arena bis auf den letzten Platz belegt war und wir vor einem Publikum von fast 2000 Leuten auftreten würden. Voller Elan präsentierten wir in der nächsten Viertelstunde unser Bühnenprogramm „Spinning Lights“, das ja bereits am Donnerstag Premiere gehabt hatte.

Froh, dass wir am Wochenende nur zwei Auftritte pro Tag hatten, kehrten wir an den Stand zurück und informierten interessierte Besucher über unser Hobby und liehen begeisterten Kindern Schwerter für Fotos. Als es schließlich Nachmittag wurde und unser zweiter Auftritt näher rückte, gingen wir zurück zur Arena und ließen unseren Stand bei unseren Helfern zurück. Doch bevor wir in Kostümen wirbelnd und kämpfend für Unterhaltung sorgen konnten, stand erst einmal das obligatorische Gruppenfoto der 501. Legion zusammen mit Daniel Logan und Team Saberproject auf dem Programm.

Kurz darauf eilten wir in unsere Kabinen, denn viel Zeit bis zum Auftritt blieb uns nicht mehr. Trotz Zeitdruck stand jeder auf seinem Platz als es los ging und wir absolvierten eine nahezu fehlerfreie Show. Ausgepowert aber zufrieden verbrachten wir die letzten Stunden bis zur Schließung des Parks an unserem Stand, erlaubten uns aber auch, in kleinen Gruppen den Park zu erkunden.

Nachdem dann die letzten Besucher den Park verlassen hatten, begaben wir uns erneut zur Arena, um zu proben. Da Max bereits an diesem Abend abreisen musste, hatten wir uns für Sonntag ein Ersatzprogramm ausgedacht, um trotz geringerer Besetzung nicht auf unsere Auftritte verzichten zu müssen. Müde und etwas genervt machten wir einige recht erfolgreiche Probeläufe, bis wir zuversichtlich waren, auch mit spontanem Programm am kommenden Tag eine gute Show liefern zu können.

Star Wars, seine Charaktere, Lichtschwerter, Kostüme und alle damit verbundenen Gegenstände sind das geistige Eigentum von Lucasfilm.© 1977-2019 Lucasfilm Ltd. & TM und ®. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung mit Genehmigung. Alle Inhalte dieser Seite sind © Saberproject 2006-2019

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.