Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Legoland 2011 – Tag 2

3 Juni @ 9:00 am 6:00 pm

Freitag, 03.06.2011 * Neuer Tag – Shows – Training

Leicht erschöpft aber dennoch gut gelaunt trafen wir um 9:00 Uhr am Legoland ein.

Bevor um 10:00 Uhr der Park eröffnen sollte, räumten wir noch einmal den Stand vom letzten Tag etwas auf, ordneten die Schwerter und alle anderen Ausstellungsstücke wieder richtig an, damit die ersten Besucher an diesem Tag unseren Stand auch in seiner vollen Pracht vorfinden konnten.

Unsere Auftritte an diesem Tag fanden wie am Donnerstag auch wieder um 13:00 Uhr, um 14:30 Uhr und um 16:00 Uhr statt. 
Nachdem wir den Vormittag gut hinter uns gebracht hatten, gingen wir nach einem flüchtigen Mittagessen zur Arena, um uns für unseren Auftritt als Jedi und Sith zu verkleiden. Als wir nach einer einstimmenden Ansprache von Tim die Arena betraten, freuten wir uns sehr, dass die Sitzplätze zu unseren Shows in der Legoland Arena wie auch am Vortag wieder restlos besetzt waren, und das zu allen drei Shows.

Mit doppelter Motivation kämpften wir uns über die Bühne, ließen unsere Schwerter wirbeln und ernteten großen Applaus.

Da Wochenende war, rechneten wir auch im gesamten Park mit großem Andrang, und so kam es auch. Nach jeder unserer Shows hatten wir eine lange Schlange vor unserem Stand. Oft kam es vor, dass der Stand komplett besetzt sein musste, da so viele Fragen auf einmal kamen.

Nur schwer konnten wir uns zwischendurch in kleine Gruppen aufteilen um etwas essen zu gehen oder den Rest des Parks zu erkunden.

Als der Tag sich dem Ende neigte, waren wir alle recht müde und so kam es, dass wir dieses Mal ausnahmsweise keine spontane Showeinlage im Eingangsbereich des Parks gaben. Grund dafür war auch ein riesiger AT-AT, der dort aufgebaut war und eine Menge an Platz beanspruchte.

Uns kam das recht gelegen, denn die Musik für unser Ersatzprogramm für Sonntag musste noch geschnitten werden, da eines unserer Teammitglieder leider schon am Samstagabend abreisen musste. Deswegen quälten wir uns nach Schließung des Parks noch einmal zur Arena, um unser Ersatzprogramm zu proben und aufzunehmen.

Als wir nach einem Training, das weniger erfolgreich war als wir uns erhofft hatten, durch den Park Richtung Ausgang schlenderten, trafen wir schon auf erste Mitglieder der German Garrison, und die R2 Builders, die gerade dabei waren, ihren Stand aufzubauen. Da wir in diesen Gruppen auch den ein oder anderen Bekannten haben, nahmen wir uns noch Zeit für einen kurzen Plausch und brachten dann unsere Schwerter zurück an den Stand. Dort herrschte auch bereits lebhaftes Treiben, Stände wurden aufgebaut, Begrüßungen und erste Eindrücke ausgetauscht. Da wir nach diesem langen Tag müde und etwas gereizt waren, machten wir uns recht schnell aus dem Staub, freuten uns aber schon auf das bevorstehende Wochenende, da wir jetzt nicht mehr die einzige Fangruppe waren und uns deswegen nicht mehr so alleine fühlten.

Nachdem wir gegen 21:00 Uhr dann endlich den Park verlassen hatten und zurück in unsere Pension gefahren waren, ließen den Tag gemütlich ausklingen und erzählten uns gegenseitig von den Eindrücken des Tages.

Star Wars, seine Charaktere, Lichtschwerter, Kostüme und alle damit verbundenen Gegenstände sind das geistige Eigentum von Lucasfilm.© 1977-2019 Lucasfilm Ltd. & TM und ®. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung mit Genehmigung. Alle Inhalte dieser Seite sind © Saberproject 2006-2019

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.