Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Legoland 2012 – Tag 2

9 Juni @ 9:00 am 6:00 pm

Samstag, 09.06.2012 * Teamfotos – Ruhiger Tag – Feriendorf

Nach einer Nacht, die für unseren Geschmack wieder einmal viel zu kurz war, trafen wir am Samstag gegen halb 9 im Legoland ein. Die Zeit bis zur Eröffnung des Freizeitparks nutzten wir für neue Fotos für die Teamsektion, dem neuen Stand, aber ebenfalls für einen ausgiebigen Spaziergang durch das Miniland. 

Auch die Modelle verschiedener bekannter Szenen aus den Star Wars Filmen, die von einer eigens angereisten Gruppe in deren Zelt präsentiert wurden, zogen unsere Aufmerksamkeit auf sich, und so war es bald halb 10 und die ersten Besucher strömten in den Park. Obwohl das Wetter an diesem Tag deutlich besser war als am Tag zuvor, blieb der große Ansturm, den wir erwartet hatten, aus. Dafür war unter den über 200 Mitgliedern der German Garrison manches bekannte Gesicht und wir füllten den ruhigen Start in den Tag mit kleineren privaten Gesprächen.

So kam es, dass wir auch schnell Michael Kingma, den diesjährigen Gaststar im Legoland, näher kennen lernen konnten. Obgleich sein Gesicht den Besuchern sicher weniger bekannt war – schließlich spielte er in Star Wars Episode III den Wookie Tarfful und trug daher eine Maske – war seine stattliche Körpergröße kaum zu übersehen. Selbst als Tim sich auf Chris‘ Schultern setzte, war die daraus entstandene Fusion nur ein wenig größer als der Profi-Basketballer. Als sich der Park dann zunehmend füllte, blieb uns keine Zeit mehr für solche Albernheiten und wir berieten interessierte Besucher an unserem Stand über die verschiedenen Lichtschwerter. Durch unsere gute Besetzung dieses Jahr, die wir vor allem unseren sechs Helfern zu verdanken hatten, hielt sich jedoch auch hier der Stress in Grenzen, sodass wir gegen 13 Uhr entspannt zu unserer ersten Show aufbrechen konnten.

Nachdem wir in unserer Kabine in unsere Kostüme geschlüpft waren, um für die richtige Star Wars Atmosphäre zu sorgen, lauschten wir hinter der Bühne den letzten Liedern der Tanzgruppe Laudonia, die unmittelbar vor uns auftraten. Als sich dann für uns das Tor öffnete, freuten wir uns, wie bereits an den Vortagen, vor vollen Rängen zu stehen. Motiviert kämpften wir uns durch unser Programm und ernteten begeisterten Applaus. Wieder hinter der Bühne trafen wir auf einige treue Besucher unseres Chats, die für zwei Tage im Legoland sein würden und sich unsere Show angesehen hatten.

Nach einem kleinen Schwätzchen lösten sich die ersten von der Gruppe und gingen zum Mittagessen in die Kantine und auch die anderen verabschiedeten sich vorläufig, damit unsere Helfer am Stand nicht zu lange ohne uns auskommen mussten. So verging auch der weitere Tag recht schnell, und unsere zweite und letzte Show für diesen Tag rückte näher. Nachdem auch diese zufriedenstellend und ohne Pannen bewältigt war, stimmten wir auf Anfrage zu, an diesem Tag ein drittes Mal auf die Bühne zu gehen, da die Nachfrage sehr hoch war. 

Müde, aber motiviert, durchliefen wir unser Programm zum letzten Mal für diesen Tag, wobei manch einem sicher unsere Erschöpfung aufgefallen sein mag. Die letzten Stunden bis zur Schließung des Parks verbrachten wir am Stand oder in kleinen Gruppen im Park, wo wir neue Fahrgeschäfte ausprobierten oder im Lego-Shop einkauften.

Als dann schließlich der Park seine Pforten schloss, beeilten wir uns, ebenfalls möglichst schnell unsere Sachen zu packen, denn wir waren direkt im Anschluss noch bei Freunden eingeladen, die sich für das Wochenende im Legoland Feriendorf eingemietet und uns für diesen Abend eingeladen hatten.

Nach einem reichhaltigen Abendessen, für das unsere Gastgeber gesorgt hatten (an dieser Stelle noch einmal ein riesengroßes Dankeschön!!), genossen wir das warme Wetter und die Sonne, schlenderten durch das Feriendorf und ließen den Abend gemütlich gemeinsam ausklingen.

Star Wars, seine Charaktere, Lichtschwerter, Kostüme und alle damit verbundenen Gegenstände sind das geistige Eigentum von Lucasfilm.© 1977-2019 Lucasfilm Ltd. & TM und ®. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung mit Genehmigung. Alle Inhalte dieser Seite sind © Saberproject 2006-2019

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.