Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Legoland 2010 – Tag 2

5 September @ 9:00 am 6:00 pm

Samstag, 05.09.2010 * Legofiguren – Showtime – Gelungenes Ende

Am Sonntag erreichten wir alle noch etwas müde und fertig vom Samstag gegen 8:30 Uhr das Legoland. Nachdem wir den Stand überprüft und wieder auf Vordermann gebracht hatten,
schnappten sich einige von uns ihre Saberproject-Legofiguren und machten sich auf den Weg zur Lego Star Wars Ausstellung, die aus Modellen mit über 680.000 Legosteinen bestand. 
Kurzerhand fragten wir, ob wir unsere Figuren zu den Modellen stellen und Fotos machen dürften, viele Grüße an littlearmory.com 😉 

Nach einem sehr unterhaltsamen Fotoshooting wurde es Zeit uns auf den Weg zum Eingang zu machen, wo schon die German Garrison versammelt war und die Besucher auf den Einlass warteten. Nach einer kurzen Ansprache wurde dann gegen 9:30 Uhr auch schon der Park geöffnet und wir gingen zurück zu unserem Stand. 
Da das Mindstorms Center allerdings erst um 10 Uhr öffnete, hatten wir noch Zeit unsere Schwerter zu holen und ein paar kleine Showeinlagen zu präsentieren.

Als unser Stand dann gegen 10 Uhr öffnete, bildete sich, wie am Samstag auch schon, eine lange Schlange die kein Ende mehr nehmen wollte.
Also beantworteten wir wieder Fragen zu den Lichtschwertern, gaben diese zum Testen aus und verteilten unsere Lose, die allerdings schon nach kurzer Zeit weg waren. Gegen 11:30 Uhr machten sich dann die Ersten auf den Weg zur Bühne um sich für den Auftritt umzuziehen und vorzubereiten. 
Den Stand überließen wir dann wieder für die Zeit unserer Bühnenshow der German Garrison.

Um 12 Uhr führten wir dann wie am Tag zuvor auch schon unser erstes Bühnenprogramm vor, von dem die ca. 2000 Besucher in der Arena wieder genauso begeistert waren wie schon am Samstag. 
Nach der Show durften wir dann wieder Autogramme geben und uns fotografieren lassen, was allerdings den Rückweg zum Stand etwas erschwerte. Sichtlich erleichtert waren die Mitglieder der German Garrison, als die Ersten wieder am Stand eintrafen und übernahmen. 
Die Besucherschlange wurde auch immer länger und somit waren wir bis zu unserer nächsten Auftritt gut beschäftigt.

Vorher allerdings, um 15 Uhr, ergab sich für ein paar uns die einmalige Chance bei der Parade der 501st Legion mitzulaufen und so gingen wir in unseren Kostümen und mit gezückten Lichtschwertern zusammen mit Stormtroopern, Offizieren und Rebellen in einer langen Kolonne zum Imperial March durch den ganzen Park und bekamen auch hier viel Bewunderung für unsere Schwerter zugesprochen.

Um 17 Uhr hatten wir dann unsere nächste Bühnenshow mit dem neuen Programm, das am Samstag seine Premiere gehabt hatte. Wieder war der Andrang an der Arena so groß, dass wir das Programm zweimal vorführen konnten. Einige von uns liefen nach der Show noch durch den Park, während sich der Rest wieder auf den Weg zum Stand machte. Dort herrschte erneut großer Andrang und wir gingen wieder an unsere Arbeit und gaben Infos und verteilten Lichtschwerter. 

Gegen 19:30 Uhr schlossen wir dann das Mindstoms Center und somit auch unseren Stand. 
Nach einer kurzen Verschnaufpause begaben wir uns zum Eingangsbereich des Legolandes, wirbelten mit unseren Schwertern und führten ein paar Choreografien auf. Ziemlich schnell hatte sich wieder ein Kreis von begeisterten Zuschauern um uns gebildet. Diejenigen die gerade nicht kämpften durften wieder Autogramme geben und Fragen beantworten. 
Als dann gegen 20:30 Uhr auch die letzten Besucher den Park verlassen hatten, gingen wir zu unserem Stand zurück und begannen mit dem Abbau und ließen dieses anstrengende, aber doch tolle Wochenende nochmal Revue passieren.

An dieser Stelle möchten wir uns gerne beim gesamten Legoland-Team und der gesamten German Garrision bedanken, es war wirklich ein tolles Wochenende!

Star Wars, seine Charaktere, Lichtschwerter, Kostüme und alle damit verbundenen Gegenstände sind das geistige Eigentum von Lucasfilm.© 1977-2019 Lucasfilm Ltd. & TM und ®. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung mit Genehmigung. Alle Inhalte dieser Seite sind © Saberproject 2006-2019

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.