Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Star Wars Idenitites 2015

14 November @ 8:00 am 5:00 pm

Welche Mächte formen dich?

Seit Anfang Mai dieses Jahres wurde Köln zu einem regelrechten Pilgerzentrum für Star Wars Fans. Die Wanderausstellung Star Wars Identities hatte ihren Weg in das Kölner Odysseum gefunden und wer unsere Aktivitäten von Zeit zu Zeit verfolgt hat, wird sicher mitbekommen haben, dass auch wir nicht ganz unbeteiligt an dieser Ausstellung waren. An drei verschiedenen Terminen hatten wir so die Möglichkeit, den großen und kleinen Besuchern ihren Ausflug in die weit, weit entfernte Galaxis zu versüßen.

Doch was genau macht einen Abstecher hierher überhaupt so besonders? Wer alles mit eigenen Augen gesehen hat, wird sicher einiges zu erzählen haben. An allerhand Konzeptzeichnungen und Grafiken etwa lässt sich erkennen, welch kreativer und schöpferischer Aufwand betrieben wurde, um sich eine Welt zu erdenken, die nicht existiert und uns allen dennoch derartig in ihren Bann zieht. Egal ob Schauplätze, Raumschiffe oder Figuren, überall ließ sich der Werdegang der Filme erkennen. Oder wusstet ihr etwa, dass Yoda in einer frühen Version mehr an einen deutschen Gartenzwerg erinnerte als an einen Jedi Meister? Daneben gab es jedoch auch eine beträchtliche Anzahl an größeren Exponaten. Die Kostüme von Jedi, Sith oder Kopfgeldjägern sowie originalen Modelle der Schiffe des Imperiums und der Rebellion fügten sich zu einem rundum gelungenen Paket an Eindrücken und Erinnerungen zusammen. Dank interaktiver Terminals an allen wichtigen Punkten konnte jeder einige Fragen beantworten und erhielt am Ende seinen eigenen Star Wars Charakter.

Doch so, wie auch jeder Besuch hier einmal zu Ende geht, ist es leider auch mit der Ausstellung selbst. Nachdem wir bereits an zwei Terminen unterhaltsame Workshops veranstalten konnten, die an diesem Ort natürlich etwas ganz besonderes für uns und alle Teilnehmer waren, hieß es dann am 14. November endgültig Abschied zu nehmen. Allerdings nicht, ohne die vergangenen Wochen und Monate noch einmal gebührend zu feiern. Auf der groß angelegten Abschiedsfeier hatten wir noch einmal die Gelegenheit, einen Workshop zu geben, welcher sogar noch von einem Kamerateam des ZDF begleitet wurde. Daneben konnten wir jedoch auch unsere Show noch ein letztes Mal aufführen und somit das diesjährige Bühnenprogramm zu einem gelungenem und vor allem spaßigen Abschluss bringen. Des Weiteren war auch abseits dessen für allerlei Unterhaltung gesorgt. Die etwa 300 Gäste, uns eingeschlossen, nutzten ausgiebig die Tanzfläche, knüpften neue Kontakte an der Bar, schauten gebannt zur Lasershow hinauf oder duellierten sich in heißen Lasertag Gefechten, bei denen unsere Trefferquote zumindest etwas besser war als die der Sturmtruppen.

Alles in Allem ging hiermit also eine der besten Touren dieses Jahr zu Ende, die alle Star Wars Fans und solche, die es noch werden wollen, auf voller Linie zu begeistern wusste. Ganz besonders möchten wir uns an dieser Stelle bei unserer Freundin Jasmin bedanken, die extra für unsere Show eingesprungen ist, sowie bei allen Besuchern und Mitarbeitern des Odysseums, ohne die all diese Events erst gar nicht möglich gewesen wären.

Ganz vertan ist die Chance, die Ausstellung zu erleben übrigens nicht. Gerade auf dem Weg nach Wien, könnt ihr dort ab dem 18. Dezember Darth Vader und Konsorten wieder einen Besuch abstatten. Wir wünschen euch viel Spaß dabei.

Star Wars, seine Charaktere, Lichtschwerter, Kostüme und alle damit verbundenen Gegenstände sind das geistige Eigentum von Lucasfilm.© 1977-2019 Lucasfilm Ltd. & TM und ®. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung mit Genehmigung. Alle Inhalte dieser Seite sind © Saberproject 2006-2019

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.