Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Celebration Europe 2007 – Tag 4

15 Juli @ 9:00 am 6:00 pm

Lost in London! Sonntag, 15.07.07 – Noch mehr Con – Ray Park – Long way home 

Nach einem recht angenehmen Frühstück packten wir unsere Sachen und gingen zur Rezeption um auszuchecken
Unser Gepäck konnten wir, zum Glück, in ein leeres Zimmer stellen, also fuhren wir mit 2 Schwertern ein letztes Mal zum ExCel.

Wir wollten unbedingt ins Ray Park Panel, leider war die Warteschlange schon sehr lang…aber wofür hat man Lukas getroffen, er stand ziemlich weit vorne in der Schlange und so kamen wir doch noch in die „The two halfes of Darth Maul“ Vorstellung!
Ray Park ist genial, total locker drauf und als er mit dem Maul FX gegen Warwick Davis gekämpft hat… Der Typ hats einfach drauf =)

Danach wurde ersteinmal eingekauft, Alex kaufte sich für 100 Pfund ein Vader ROTS LE und Tim sich eine Anakin Skywalker Statue von Sideshow. Wir gingen noch einmal mit Lukas in den Eingangsraum, um ein bisschen zu kämpfen. Nach einer Weile schauten uns schon eine Menge Leute zu!
Kurz darauf wurden wir von zwei „Zuschauern“ angesprochen…Die haben uns erkannt! Die waren, nach eigenen Angaben, FANS! =) 
Wir haben Fans! Wir haben uns gut eine dreiviertel Stunde mit Markus und Tom unterhalten und hatten ein nettes Gespräch über FX-Lichtschwerter.

Leider war es langsam Zeit für uns, wir mussten schließlich zum Flughafen. So verabschiedeten wir uns von Tom und Markus, Lukas und seiner Mutter und machten uns auf den Rückweg zu unserem Hotel… 
Im Hotel verstauten wir unsere Schwerter im Koffer, doch gerade als wir losgehen wollten ging draussen die Welt unter….REGEN, REGEN, REGEN und nochmals REGEN…
Doch so schnell der Regen da war, war er auch wieder weg 🙂
Also irrten wir ein zweites Mal durch London, nur diesesmal keine drei Stunden, sondern nur schlappe Eineinhalb… 
Nach mehreren Situationen die einen zur dunklen Seite führen würden (Verzweiflung, Wut, kein Bock mehr..) fanden wir die Victoria Bus Coach Station (man beachte das „Coach“, wir waren erst bei der anderen…:/).
Langsam ging uns die Zeit aus, doch diesesmal schaffte der Bus es schneller, als auf der Hinfahrt zum Mos Eisley…ähh Stansted Raumhafen. Wir kamen auf den letzten Drücker an und checkten schnell ein, natürlich mit gut 5kg Übergepäck, zum Glück mussten wir nichts bezahlen (danke an den freundlichen Angestellten) . Nachdem wir die FX-Klingen und das Vader LE zum Sondergepäckschalter gebracht hatten, machten wir uns auf den Weg zum Abflugterminal…..Wir hatten es geschafft!

Im Flugzeug rekapitulierten wir nochmal unsere Erlebnisse, es war eine TOLLE REISE und wir haben jede menge nette Leute getroffen! Als wir in den Landeanflug auf Düsseldorf kamen, war es kurz vor 23:00, Düsseldorf bei Nacht ist ein toller Anblick 😉 

Star Wars, seine Charaktere, Lichtschwerter, Kostüme und alle damit verbundenen Gegenstände sind das geistige Eigentum von Lucasfilm.© 1977-2019 Lucasfilm Ltd. & TM und ®. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung mit Genehmigung. Alle Inhalte dieser Seite sind © Saberproject 2006-2019

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.