Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Celebration Europe 2007 – Tag 1

12 Juli @ 9:00 am 6:00 pm

Lost in London! Donnerstag, 12.07.07 – Flug / Hotelsuche / Star Wars The Exhibition
Um 9:30 ging unser Flug nach London, wir hatten zwar ca 6 kg Übergepäck, mussten aber nichts dazuzahlen. 

Um ca 9:45 Ortszeit (10:45 in Deutschland) sind wir dann in Stansted gelandet. Mit den Worten „Stansted Airport, you will never find a more wretched hive of scum and villainy, we must be cautious“ stiegen wir aus unserer kleinen AirBerlin Maschine aus und gingen Richtung Gepäckschalter.

Nachdem wir unser erstes Gespräch mit Engländern an der TouristInformation gemeistert hatten, sind wir mit dem Bus richtung London City gefahren. Nach ungefähr 2 Stunden Fahrt sind wir an der Victoria Station im Herzen Londons angekommen und wollten zu Fuß zum Hotel laufen…
…wir hätten die U-Bahn nehmen sollen.

Nach planlosem Hin- und Her- laufen fiel uns ein, dass Tim eine Karte dabei hatte. Doch als er versuchte die Karte zu lesen liefen wir trotzdem in die falsche Richtung. 
Alex erwies sich als der bessere Kartenleser. Nach ungefähr drei Stunden Fußmarsch hatten wir beide allmählich keine Lust mehr und wollten uns schon fast ein Taxi holen,

doch dann haben wir unser Glück versucht und den nächst besten Passanten nach dem Hotel gefragt, der uns dann die richtige Richtung sagen konnte. Fünfzehn Minuten später saßen wir erschöpft in unserem kleinen Hotelzimmer.

Da wir aber noch zur Star Wars Exhibition wollten, machten wir uns auf den Weg. Erst wollte Tim auch noch dahin laufen, durch unsere zuvor gesammelte Erfahrung haben wir uns aber dann doch entschlossen die U-Bahn zu nehmen. 

Gesagt, getan: Nach ungefähr 10 Minuten Fußweg sind wir dann an der Earl’s Court Underground Station angekommen und haben uns Tickets für die Fahrt gekauft. Während der Fahrt haben wir festgestellt, dass wir mit dieser Linie auch von der Victoria Station auch nach Earl’s Court gekommen wären und wir uns die 3 Stunden rumirren in London gespart hätten.

Was uns in der U-Bahn auch noch komisch vorgekommen ist, war diese ständige Durchsage „Mind the Gap!“ an fast jeder Haltestelle (wer schon mal in London war, dem wird das vermutlich bekannt vorkommen, dem Rest können wir es nur empfehlen).

Als wir dann bei Westminster ausgestiegen sind, haben wir beim rausgehen schon ein großes komisches Gebäude gesehen und Tim meinte nur: „Was isn das für ne komische Kirche?“, als wir dann immer mehr von dieser „Kirche“ sahen, haben wir festgestellt, dass dies der Big Ben ist. So haben wir den Big Ben auch mal gesehen und sind richtung Star Wars Exhibition gelaufen.

An der Kasse haben wir dann festgestellt, dass uns das Geld für die Rückfahrt nicht mehr reicht, da wir sonst nur noch Euros hatten, aber das war uns egal, wir mussten einfach da rein. Und es hat sich gelohnt, man fühlte sich wieder wie ein kleines Kind und mit einem Grinsen auf dem Gesicht und großen Augen sind wir dann langsam (OK, eher total aufgedreht und hektisch) durch die Ausstellung gelaufen.

Leider hat man so eine Ausstellung dann auch mal komplett durch und wir wollten uns auf den Rückweg machen, bzw. erstmal einen Laden zum Geld umtauschen finden. Auf der Suche nach eben genannten Laden wurde Tim dann von einem Passanten angerempelt, der nur meinte „Hey, look where you go man!“ Das war ein weiteres Highlight des Tages für Alex. Endlich am Money Exchange angekommen, hat Alex sein restliches Geld in Pfund umgetauscht und wir konnten uns zurück auf den Weg zum Hotel machen. Und so ging dann auch der Donnerstag zu Ende und wir waren froh, dass wir bis jetzt alles so gut gemeistert hatten.

Star Wars, seine Charaktere, Lichtschwerter, Kostüme und alle damit verbundenen Gegenstände sind das geistige Eigentum von Lucasfilm.© 1977-2019 Lucasfilm Ltd. & TM und ®. Alle Rechte vorbehalten. Nutzung mit Genehmigung. Alle Inhalte dieser Seite sind © Saberproject 2006-2019

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.